Sie sind hier:
Donnerstag, 26.04.2012
COMMERCIAL LINE – Vario 1500 & 2500 jetzt mit Passivhaus-Zertifikat
COMMERCIAL LINE – Vario 1500 & 2500 jetzt mit Passivhaus-Zertifikat

COMMERCIAL LINE – Vario 1500 & 2500 jetzt mit Passivhaus-Zertifikat

COMMERCIAL LINE – Vario 1500 & 2500 jetzt mit Passivhaus-Zertifikat

Dießen, 02.04.2012 – Die Lüftungsgeräte Vario 1500 und 2500 wurden durch das Passivhaus Institut Dr. Feist in Darmstadt mit dem Zertifikat „Passivhaus geeignete Komponente – Wärmerückgewinnungsgerät“ ausgezeichnet. Das Lüftungsgerät absolvierte dazu das festgelegte Prüfverfahren des Instituts, bei dem es auf Behaglichkeit, Effizienz (Wärme), Strom-Effizienz, Abgleich und Regelbarkeit, Schallschutz, Raumlufthygiene und Frostschutz getestet wurde.

Produkte, die das Zertifikat 'Passivhaus geeignete Komponente' tragen, sind nach einheitlichen Kriterien geprüft, bezüglich ihrer Kennwerte vergleichbar und von exzellenter energetischer Qualität. Ihre Verwendung erleichtert dem Planer seine Aufgabe erheblich und trägt wesentlich dazu bei, die einwandfreie Funktion des entstehenden Passivhauses zu gewährleisten.

Geschäftsführer Bernhard Fritzsche - HEINEMANN GmbH: "Gerade in diesem Luftmengenbereich gibt es bis jetzt kaum Lüftungsgeräte, die diese Zertifizierung erhalten haben. Umso mehr freut es uns, dass zwei Geräte der erst kürzlich eingeführten und im Markt aufgrund ihrer Kompaktheit, hohen Variabilität und schnellen Verfügbarkeit, sehr beliebten COMMERCIAL LINE, das Passivhaus-Zertifikat erhalten haben."
Mit Luftmengen von 1500 und 2500 m³/h und der Möglichkeit zur deckenhängenden oder stehenden Montage finden die COMMERCIAL LINE – Lüftungsgeräte ihren optimalen Einsatzbereich in Mehrfamilienhäusern, Büros, Gaststätten, Kindergärten, Schulen uvm.

Die hochwertige Geräteausstattung, umfangreiches Zubehör und die 10-stufige elektronische Steuerung mit LCD-Anzeige stellen einen einwandfreien und energieeffizienten Betrieb der Anlage sicher.
Überall erreichbar – egal, wo man sich gerade befindet, mit dem Web-Interface lässt sich die Lüftungsanlage vom Computer aus über das Internet oder ein lokales Netzwerk in Betrieb nehmen, überwachen und regeln. Lange Wartezeiten sind bei den Geräten der COMMERCIAL LINE nicht zu erwarten. Sie sind i.d.R. inklusive Zubehör ab Lager Großhandel (GC-Gruppe) verfügbar.

Letzte Meldungen

05.02.2014

NEUES Video zu den COMMERCIAL LINE Lüftungsgeräten online!


08.12.2013

Innovativer Bodenauslass von HEINEMANN für noch mehr Flexibilität!


25.11.2013

HEINEMANN beteiligt sich an größtem Lichterherz der Welt (Hilfsaktion)


21.11.2013

News zum Kino-Dokumentarfilm CHANGE – EIN DEUTSCHES ENERGIEMÄRCHEN!